Unkontrollierter Datenzugriff als Sicherheitsrisiko

Organisationsstrukturen in Unternehmen werden immer komplexer. Datenbestände werden immer umfangreicher. Gleichzeitig ist im Arbeitsalltag größtmögliche Flexibilität gefordert. Diese Entwicklung macht es zunehmend schwieriger, sensible Daten wirkungsvoll vor unberechtigtem Zugriff zu schützen: Wenn Mitarbeiter wechseln oder Aufgabenbereiche variieren, ist es häufig kaum noch nachvollziehbar, wer zu welchen Informationen Zugang hat. Wird der vorsätzliche oder unbeabsichtigte Zugriff einer unberechtigten Person auf vertrauliche Informationen bekannt, hat der Schaden für das Unternehmen oft bereits beträchtliche Ausmaße angenommen.


Besser ist es, präventiv zu handeln. Die Fragen liegen auf der Hand:

  • Wie gewährleiste ich eine flexible Vergabe von Zugriffsberechtigungen auf den Fileserver bei gleichzeitig höchster Datensicherheit?
  • Wer verantwortet die sinnvolle und ökonomische Vergabe von Zugriffsberechtigungen und kontrolliert deren Einhaltung?
  • Wie können diese Prozesse effizient gesteuert werden?
  • Wie behalte ich den Überblick über den aktuellen Status der Zugriffsrechte und deren Einhaltung?

Dex7 weiter>>>